Die Gladbacher Spinnstoffindustrie Mühlen GmbH, kann auf eine 121-jährige Tradition in der Textilproduktion zurückblicken.  Die lange und erfolgreiche Unternehmenskultur wurde geprägt durch weitsichtige Wirtschaftspioniere und Unternehmerpersönlichkeiten, die sich bietende Chancen früh erkannten und wahrzunehmen wussten und die anderen immer einen Schritt voraus waren.

Seine heutige Erfolgsgeschichte verdankt die GSM Rolf Mühlen. Bereits in den 60er Jahren übernahm er als junger Textilingenieur in dritter Generation den väterlichen Textilbetrieb und setzte mit großer Innovationskraft, Mut, Pioniergeist und Ideenreichtum  neue Standards in der Produktion und Vermarktung von Recyclaten aus der Chemiefaserindustrie. Sein technischer und wirtschaftlicher Weitblick sind noch heute die Fundamente des Erfolgs der GSM.  Schon immer bekannte sich Rolf Mühlen zu den Grundsätzen nachhaltigen wirtschaftens bei sehr hohen Umweltstandards. 

 

1996 trat Dr. rer. nat. Dagmar Mühlen-Rebmann in das 100 Jahre zuvor von Heinrich Mühlen gegründete Unternehmen ein. In 4. Generation übernahm sie 2001 die Geschäftsführung und leitet seitdem die Geschicke des Unternehmens.

Gladbacher Spinnstoffindustrie Mühlen GmbH; Hehner Str. 85, D-41069 Mönchengladbach

info@gsm-fibers.com, Tel.: +49 (0) 2161 301760; Fax: +49 (0) 2161 836890